+43 1 617 45 62
Mo. - Do.:
07:00 - 12:00
12:30 - 16:00
Fr.:
07:30 - 12:00

Seit 1988 sind wir mit bester und bewährter
Qualität für unsere Kunden im Einsatz.

Wir bieten Ihnen die perfekte Lösung im Bereich der VRF Systeme.

mehr erfahren

Fancoils

Fancoil (Gebläsekonvektor) – Ein Klimagerät für dezentrale Raumtemperierung. Es handelt sich um ein Klimagerät, das aus zwei Komponenten besteht: einem Ventilator (dem „Gebläse“) und einem Wärmetauscher, der von kaltem oder erwärmtem Wasser durchflossen wird. Die Luft wird nun mittels des Ventilators am Wärmetauscher vorbeigeführt und in den Raum abgegeben. Auf diese Weise können sowohl die Temperatur als auch die Feuchtigkeit der Raumluft reguliert werden.

Ein Fancoil oder Gebläsekonvektor gehört zur Untergruppe der Luft-Wasser-Klimaanlagen und wird zur dezentralen Raumtemperierung verwendet. Grundsätzlich können zwei verschiedene Varianten unterschieden werden: Fancoils mit zwei Leitungen und vier Leitungen. Da jeweils eine Zu- und eine Abflussleitung notwendig sind, bedeutet dies: Fancoils mit zwei Leitungen können entweder kaltes oder warmes Wasser führen (und in diesem Moment entweder heizen oder kühlen). Gebläsekonvektoren mit vier Leitungen dagegen können gleichzeitig warmes und kaltes Wasser führen.

Haben Sie auch ein Klimagerät in Ihrem Büro oder sogar zuhause? Dann ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, um einen Blick darauf zu werfen und festzustellen, ob es sich dabei vielleicht auch um einen Fancoil handelt…

Lassen Sie sich überraschen. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns einfach an!